Häkelanleitung Autogurtpolster Eule

RolisWollis

$3.45  Preise inkl. MwSt. / Prices incl. VAT

Kennt ihr auch das Problem: Die Autogurte scheuern an dem Hals eurer Kinder? Dafür habe ich eine praktische und süße Lösung: Ein Autogurtpolster mit einer süßen Eule.

Das Polster schützt den Hals und es gibt kein lästiges Scheuern mehr. Aber das Autogurtpolster hat noch einen 2. Vorteil: Dank der abnehmbaren Eule gibt es keine langweilige Autofahrt mehr, denn mit der kleinen Eule kann während der Autofahrt prima gespielt werden.

Die Autogurtpolster sind schnell gehäkelt und dank der gut beschriebenen und reich bebilderten Anleitung perfekt für Anfänger geeignet.

Das Muster für das Gurtpolster besteht aus nur 2 Reihen. Die Anleitung beinhaltet das Muster als Häkelschrift und das Muster in Bildern.

Höhe von der Eule: ca. 12 cm (ohne Füße und Ohren), Höhe von dem Gurtpolster: ca. 25 cm

Ich habe die Eulen mit der Wolle Catona von Scheepjes (Lauflänge 125m/50g) gehäkelt. Ihr könnt natürlich auch jedes andere Baumwollgarn mit einer Lauflänge von 125m/50g nehmen, z.B. Catania von Schachenmayr. Und das Gurtpolster habe ich mit der Wolle Cotton Soft von Rellana (Lauflänge:
150m/50g) gehäkelt.

Je nach Garn­ und Häkelnadelstärke variiert die Größe von den Eulen und von dem Gurtpolster.

Benötigtes Material für einen Gurtpolster mit Eule:

* Catona (Lauflänge 125m/50g): Pink ca. 25g, rosa ca. 10g, und einen Rest in weiß, schwarz und orange
* Cotton Soft (Lauflänge 150m/50g): Rosa ca. 50g
* Häkelnadel Nr. 2,5 und 3, Sticknadel, Nähnadel, Füllwatte, Nähgarn, 2 schwarze Halbperlen (Durchmesser: 12mm), eine Heißklebepistole und Klettband zum annähen (insgesamt ca. 21 cm)

Die Anleitung beinhaltet 24 Seiten mit vielen Bildern.

Benötigt werden Kenntnisse in: festen Maschen, Fadenring, halbe Stäbchen, Stäbchen, Doppelstäbchen und der Maschenzu- und abnahme.

Wie bei all meinen Anleitungen ist der Verkauf, Tausch, die Vervielfältigung, Veröffentlichung und Übersetzung (auch im Internet) der Anleitung sowie der Verkauf der daraus entstandenen Produkte (im Internet oder auf sonstigem Wege) verboten.